IGS  > Fachbereiche - Fremdsprachen - Französisch und Spanisch

Spanisch und Französisch – moderne Fremdsprachen

Parlez-vous français ? - Mais oui. -

C’est la vie - et la vie est belle.

¿Hablas español? - ¿Por que no?

Todos los dias son bonitos si eliges verlos asi.

Gut Französisch oder Spanisch zu sprechen eröffnet vielfältige berufliche und touristische Perspektiven. Ein kommunikationsorientierter Unterricht und der Kontakt zu französisch- bzw. spanisch-sprachigen Jugendlichen erleichtern das Erlernen dieser dem Deutschen so wenig verwandten Sprachen und das Kennenlernen von spannenden Kulturen in Europa und in den frankophonen und hispanophonen Teilen dieser Erde.

Wir arbeiten mit vielfältigen Materialien. Rollenspiele und Theater helfen beim Erlernen der Sprache und machen Spaß. Regelmäßig werden Unterrichts- oder Rechercheergebnisse in der Fremdsprache als Teil des Unterrichts präsentiert. Daneben trainieren wir auch gezielt den schriftlichen Ausdruck.

Um Französisch oder Spanisch richtig fließend zu erlernen, müssen viele neue Vokabeln, eine komplexe Grammatik und Sprech- und Schreibformeln geübt werden. Da beide Sprachen als romanische Sprachen dem Deutschen eher unähnlich sind, bedeutet dies ein konsequentes und fortwährendes Arbeiten. Am Ende der Mittelstufe in Klasse 10 soll – so wie in Englisch – in allen Kompetenzen das Niveau B1 erreicht werden. 

Wir ersetzen eine Klassenarbeit im Doppeljahrgang durch eine Sprechkompetenzprüfung.

Gemeinsam Lernen auf dem Weg in ein vereintes Europa – alors venez au cours de français - apprenez la langue de notre plus grand voisin !

Französisch wird ab dem Jahrgang 6 als zweite Fremdsprache angeboten und in die Oberstufe fortgeführt bis zum Abitur. Französisch kann aber auch ab dem Jahrgang 11 neu begonnen werden und dann bis zum Abitur belegt werden.

Der Fachbereich ist für zahlreiche internationale Begegnungen verantwortlich und organisiert Treffen junger Europäer innerhalb von Austauschprogrammen oder innerhalb von Europaprojekten.

Kinéma Projekt

Seit dem Schuljahr 2018/2019 wirkt die Schule am Filmprojekt Kinéma mit.
Jugendliche der Klassenstufe 11 arbeiten dabei mit Jugendlichen aus Frankreich, Deutschland und Polen thematisch zusammen, rezipieren ausgewählte Filme und produzieren ihrerseits Filmmaterial.

Externe Sprachprüfungen: DELF (Diplôme d’études de la langue française)

Verschiedene Sprachkenntnisse sind in Europa wichtiger denn je und werden von Arbeitgebern vorausgesetzt: Die englische Sprache ist selbstverständlich vorausgesetzt – erst die zweite Fremdsprache hebt die Bewerberinnen und Bewerber aus der Masse heraus. Gleichzeitig sind in Europa im Europäischen Referenzrahmen (GER) die Anforderungen und Leistungsniveaus aufeinander abgestimmt: Kenntnisse z.B. auf Niveau A2 oder B1 sind überall gleich.

Das Französische Erziehungsministerium bietet seit langem international standardisierte Sprachprüfungen an, die im französischen Sprachraum anerkannt werden und den Firmen eine Einschätzung der sprachlichen Fähigkeiten ermöglichen. Diese sogenannten DELF-Prüfungen beginnen mit dem Niveau A1 über A2 bis auf das B-Niveau. Die Prüfung für Jugendliche ist das DELF scolaire. Die Prüfungen werden in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule angeboten, sie sind kostenpflichtig. Die Prüfungstermine (Zyklus Januar und Juni) sowie aktuelle Informationen können auf der Homepage der VHS Langenhagen eingesehen oder bei den Französischlehrer*innen erfragt werden.

In Planung ist die DELF scolaire Prüfungen in den Unterricht des Jahrgangs 10 zu integrieren.

Weltsprache Französisch

Französisch ist nach Englisch und Deutsch die am meisten gesprochene Sprache in Europa und ein gutes Kommunikationsmittel weltweit, nicht zuletzt in zahlreichen internationalen Institutionen. Durch die engen politischen Verträge sind Frankreich und Deutschland seit Jahrzehnten eng miteinander verbunden. Es gibt über 2200 französische Unternehmen in Deutschland und über 2500 deutsche Unternehmen in Frankreich, zahlreiche gemeinsame Wirtschaftsprojekte, Jugendprojekte und Diplome in Ausbildung und Studium.

Gemeinsam Lernen auf dem Weg in ein vereintes Europa – alors venez au cours de français - apprenez la langue de notre plus grand voisin !

Der Französisch-Fachbereich ist für zahlreiche internationale Begegnungen verantwortlich und organisiert Treffen junger Europäer innerhalb von Austauschprogrammen oder innerhalb von Europaprojekten.

Französisch wird ab dem Jahrgang 6 als zweite Fremdsprache angeboten, kann aber auch ab dem Jahrgang 11 neu begonnen werden. In die Sekundarstufe II kann Französisch als fortgeführte Fremdsprache oder als neu begonnene Fremdsprache bis zum Abitur belegt werden.

Weltsprache Spanisch

Spanisch ist eine Weltsprache. Spanisch wird insbesondere in Europa und in Mittel- und Lateinamerika gesprochen, aber auch in vielen Regionen der USA.

Das Land Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer in Europa. Wirtschaftlich sind Spanien und Deutschland eng miteinander verflochten.

Gemeinsam Lernen auf dem Weg in ein vereintes Europa – ven al curso de español...!

Spanisch wird ab dem Jahrgang 6 als zweite Fremdsprache angeboten, kann aber auch ab dem Jahrgang 11 neu begonnen werden. In die Sekundarstufe II kann Spanisch als fortgeführte Fremdsprache oder als neu begonnene Fremdsprache bis zum Abitur belegt werden.

Einige Schüler*innen gehen im Jahrgang 11 oder nach dem Abitur ins spanisch-sprachige Ausland. Die Spanischlehrer*innen beraten gerne dazu.

 

 

 

 

 
Jahresarbeitspläne