IGS  > Neuigkeiten

Aromafichten meets TicTacToe

Schülerfirmen der IGS Langenhagen haben nach einer ausführlichen Planungsphase im Aulavorraum der Schule eine Verkaufsmesse veranstaltet.

Wie ist ein Unternehmen aufgebaut und organisiert? Was ist eine Marktanalyse? Was gilt es bei Produktentwicklung und -produktion zu beachten? Solche und weitere betriebswirtschaftlichen Fragen werden an der IGS Langenhagen nicht nur mittels Lehrbuches vermittelt, sondern durch praktisches Tun. Ganz im Sinne eines Lernens mit Kopf, Herz und Hand wird bereits seit vielen Jahren im AWT-Unterricht des 10. Jahrgangs traditionell ein Firmenprojekt durchgeführt. Die SchülerInnen gründen mit ihrer Klasse eine Aktiengesellschaft, planen und lenken die Geschicke ihrer Firma in Eigenverantwortung, begleitet von den Fachlehrkräften des Fachbereichs AWT. Geleitet wird die Firma durch einen SchülerInnen-Vorstand, welcher nach Bewerbungen Personal für die einzelnen Abteilungen eingestellt hat. Rechnungsführung, Werbung, Ein- und Verkauf werden trainiert und kreative Ideen zum Firmennamen und zu Produkten entwickelt. So wurden in diesem Jahr Duftkerzen und Aromafichten-Kerzen, Arm- und Halsschmuck, Lippenpflegeprodukte, ein TicTacToe-Spiel aus Ton und Holzkerzenständen designt.

Höhepunkt des Projektes bildet die alljährliche, vorweihnachtliche Verkaufsmesse im großen Saal vor der Aula der IGS, welche in diesem Jahr am 14.12.2023 stattfand. Der Verkauf lief sehr gut an, so dass sich lange Schlangen an den Ständen bildeten. Einige Firmen haben zusätzlich bereits im Vorfeld viele Vorbestellungen bearbeitet und diese ausgeliefert. Zudem waren viele Produkte schnell vergriffen, so dass auch danach noch nachproduziert werden muss.  Die Mitglieder der Firmen waren sehr stolz und auch etwas erstaunt, dass ihre Produkte so einen reißenden Absatz gefunden haben. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung!

Anke Kaiser, Fachbereichsleiterin AWT und
Christian Warnke-Bartmann, Jahrgangsleitung 10

zurück