0511 - 7307-9640
verwaltung(at)igs-langenhagen.de

IGS  > Neuigkeiten

Lie Detectors - Fake News erkennen

|   Schulleben

Im Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Recherche“ vom 05.-09.10.2020 widmete sich der 8. Jahrgang unter anderem dem Aufspüren von Fake-News, also bewusst gestreuter Falschmeldungen zur Manipulation und Meinungsmache.

Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler dabei von den „Lie Detectors“, einer international tätigen und von der EU ausgezeichneten Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche für manipulative Inhalte in sozialen Netzwerken zu sensibilisieren und sie im Umgang mit Nachrichten kompetent zu machen.

Die Achtklässlerinnen und Achtklässler haben dazu von den „Lie Detectors“ zunächst „Detektiv“-Aufgaben erhalten, bei denen sie mehrere tatsächlich veröffentlichte Meldungen und auch Bilder darauf untersuchen sollten, ob sie der Wahrheit entsprachen oder nicht. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler verschiedene Werkzeuge wie zum Beispiel den Quellencheck, die Aktualitätskontrolle oder auch die Bilderrückverfolgung kennen gelernt.

Im Anschluss erhielt jede Klasse Besuch von einer Journalistin oder einem Journalisten, die den Jugendlichen von ihrer Arbeit erzählt und ihnen in einem Interview Fragen beantwortet haben. Aufgrund der Maßnahmen zum Schutz vor Corona-Infektionen fanden diese Klassenbesuche virtuell per Videokonferenz im großen Konferenzraum der Schule statt. Schülerinnen und Schüler wirkten dabei wie professionelle Konferenzteilnehmer, lauschten gespannt den Ausführungen ihrer Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung und stellten ihre Fragen souverän übers Mikrofon.

Insgesamt fanden alle Teilnehmenden die Zusammenarbeit mit den „Lie Detectors“ sehr inspirierend können sie nur weiterempfehlen.

zurück