IGS  > Neuigkeiten

Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs

Welch ein Genuss! In dieser kulturell mageren Zeit haben uns 5 Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrganges einen wunderschönen literarischen Lesenachmittag beschert.

Am Mittwoch, den 9.12.20 traten die Finalist*innen der 6. Klassen der IGS Langenhagen bei einem Vorlesewettbewerb an und zeigten ihr Lesetalent.

In den vorherigen Wochen hatten alle 6. Klassen ihre(n) Klassensieger(in) ermittelt: Evangelia Litzerinou (6.1), Ajla Saljihi (6.2), Jim Warnke (6.3), Paul Sievers (6.4), Lilly Scholz (6.5) und Alva Yildizadoyonaz (6.6).

Durch Erkrankung oder Quarantäne-Maßnahmen konnten nicht alle Erstplatzierten antreten, sodass Luis Rubio-Mansilla (6.1) und Leo Murachwir (6.5) als Zweitplatzierte ins Rennen gingen. Die Klasse 6.4 konnte in der Kürze der Zeit leider keinen Ersatzleser finden.

Das Lesespektakel begann mit vorbereiteten Texten. Jeder Teilnehmer stellte zunächst sein Buch vor und las dann eine Passage von ca. 3 Minuten vor. Die Zuhörer bekamen interessante Bücher präsentiert und genossen die schönen Lesungen. Für die Jury, die durch Herrn Wiesel (Fachbereichsleiter Deutsch), Frau Bücken (Didaktische Leiterin) und die Deutschlehrerin Frau Hurma vertreten wurde, war es nach der 1. Leserunde sehr schwierig, schon eine Entscheidung zu treffen. Alle Schülerinnen und Schüler haben prima und betont vorgelesen.

Nun musste aus einem Fremdtext vorgelesen werden. Das war schon ein höheres Level. Alle meisterten auch diese Hürde mit Bravour. Die Jury machte sich viele Notizen, zog sich für 15 Minuten zurück und präsentierte dann das Ergebnis. Der Sieger des Vorlesewettbewerbs 2020 an der IGS Langenhagen heißt: Jim Warnke aus der 6.3!!! Herzlichen Glückwunsch! Jim wird die IGS Langenhagen auf dem Regions-Wettbewerb mit seinem mitreißenden Lesetalent würdig vertreten.

Ein Dank für diese schöne Veranstaltung geht auch an den Förderverein und an die Buchhandlung Böhnert, die wunderschöne Buchpreise und Gutscheine beigesteuert haben.

zurück