Kontakt

Fon: 0511 / 7307-9640  E-Mail | Kontakt

Logo IGS-Qualitätsnetzwerk in Hannover und der Region

Biologie

Schüler beim sezieren

Biologie ist die Wissenschaft der Lebewesen und befasst sich mit allgemeinen Gesetzmäßigkeiten des Lebendigen, speziellen Besonderheiten der Lebewesen, ihrem Aufbau, Organisation und Entwicklung sowie ihren vielfältigen Strukturen und Prozessen. Sie ist ein Teilgebiet der Naturwissenschaften. (Quelle: Wikipedia)

Stufe 5/6

Biologie wird in allen Jahrgängen unterrichtet. Die Behandlung der Kennzeichen von Lebewesen steht in der Stufe 5/6 im Vordergrund. Hierbei geht es um Beobachten, Vergleichen, Entwickeln von Fragestellungen, Aufstellen und Überprüfen der Vermutungen in einfachen Versuchen. Auch Begriffe und Modellvorstellungen werden am Beispiel der Natur erfahren und gelernt. Sowohl Tiere (Wirbeltiere), Pflanzen (Blütenpflanzen) und auch der Mensch (Bewegung des menschlichen Körpers, Sexualkunde) sind Themen dieser Stufe.

Stufe 7/8

Neben der Einführung in die Mikrowelt der Lebewesen (Mikroskopieren) stehen die Behandlung von Zusammenhängen, Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien der Natur im Mittelpunkt der Jahrgänge 7 und 8. Wichtige Prozesse, Vorgänge wie Fotosynthese, Stoffwechsel und Energieumwandlungen, Sinnesleistungen z.B. beim Menschen sind Zentrum des Unterrichts. Die Unterrichtseinheit Ökosystem spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Stufe 9/10

Das Curriculum sieht Themenbereiche vor, die zur Vermittlung eines zeitgemäßen Welt- und Menschenbildes beitragen. Themen sind unter anderem Genetik, Gesundheit und Krankheit des Menschen in Verbindung mit Aspekten der Individualentwicklung sowie der Evolution. Ziele des Unterrichts sind hier auch Inhalte, die Wissen und Handlungskompetenzen für eine gesunde Lebensführung und für die Erhaltung und Unterstützung einer intakten Umwelt vermitteln.

AG und Wahlpflicht

Für Arbeitsgemeinschaften, Wahlpflichtunterricht und natürlich auch für praktisches Arbeiten in Gruppen stehen zwei Schulgärten und ein Kleintierzoo zur Verfügung. Projekte werden unter anderem zum Thema Energie und Gewässerkunde durchgeführt. In der Sekundarstufe II wird Biologie in Grundkursen und Leistungskursen unterrichtet.