Kontakt

Fon: 0511 / 7307-9640  E-Mail | Kontakt

Logo IGS-Qualitätsnetzwerk in Hannover und der Region

Der Opernsänger Yannick Spanier begeistert die Schüler der 8.3 und 8.5

Durch die Initiative Rhapsody in School hatten zwei Klassen des 8. Jahrgangs der IGS Langenhagen am 15.01.20 die Möglichkeit den Opernsänger Yannik Spanier in der Schule zu erleben. Diese Initiative bringt Musiker und Schüler zusammen. Musiker geben eine Kostprobe und erzählen von ihrer Arbeit und möchten die Schülerinnen und Schüler so für ihre Musik begeistern. Niedersachsenweit war diese Veranstaltung die erste, in der nun auch Opernsänger in eine Schule kamen.

Im Vorfeld hatten beide Klassen die Oper „Die Zauberflöte“ im Unterricht behandelt und in der Oper Hannover gesehen. Diese drei Stunden Oper kam bei den 13/14 jährigen sehr unterschiedlich an. Waren einige sehr begeistert,so empfanden andere die Oper als sehr lang. Eine besondere Erfahrung war es jedoch für alle.

Der Besuch des Opernsängers am Mittwoch danach jedoch stieß auf ungeteilte Begeisterung. Yannick Spanier studierte mit den Schülerinnen und Schülern einen kurzen Auszug ein, so dass die Schüler den Chor übernahmen und er die Basstimme sang. Eine tolle Erfahrung! Die Fragestunde im Anschluss daran zeigte, wie interessiert die Schüler waren. Sie lernten, was es heißt ein Sänger an der Oper zu sein und mit welcher Begeisterung Yannick Spanier seiner Arbeit nachgeht.

Er selbst sagte, er wolle den Schülern zeigen, dass er einen Beruf wählen konnte, der ihn erfüllt und hoffe, dass der ein oder andere Funke überspringt. Dies ist ihm sicherlich gelungen. Am Ende gab es tosenden Applaus.